• Monolith Keramikgrill das Multitalent unter den Grills

    Link

DER MONOLITH - EIN GRILL FÜR ALLE FÄLLE
Ursprünglich stammt die Idee des Kamado-Grills aus Japan, schon vor über 3000 Jahren wurde in runden Tonöfen das Essen zubereitet. In den sechziger Jahren brachten amerikanische Soldaten abgewandelte Versionen mit in Ihr Heimatland. Dort wurden die Barbecue-Grills weiterentwickelt zu den heute bekannten Keramikgrills mit Zusatzfunktionen, Standbeinen und Deckelscharnieren.

Nicht nur Spitzenköche entdecken die Vorzüge des Tongrills, immer mehr Hobbygriller sind begeistere Fans der Multifunktions-Outdoorküche. Der grosse Temperaturbereich von 70 bis 400 Grad bietet eine Menge Anwendungsmöglichkeiten. Ob Pulled Pork mit Niedrigtemperatur schmoren, bei hoher Hitze ein perfektes Steak zubereiten oder minutenschnell ein Pizza backen. Fisch bekommt durch den Einsatz von Räucherchips ein besonderes Aroma, selbst Freunde des Wokkochens können Ihren
Monolith-Grill mit einem optionalen Zubehör dafür nutzen.

Ausserdem sind
Kamado-Grills sehr effizient im Umgang mit dem Brennstoff. Sie werden ausschliesslich mit Holzkohle betrieben und verbrauchen bis zu 50 Prozent weniger als herkömmliche Grills. Mit drei Kilogramm Kohle kann man den Ofen bis zu 24 Stunden bei Niedrigtemperatur betreiben.



GALERIE MONOLITH
Monolith Keramikgrill in schwarz
Monolith Keramikgrill in rot
optionaler Drehspiess
Backstein als Zubehör
auch als Standgrill nutzbar
optionale Feuerplatte


Das
Herdhaus GbR
Försterbrink 1
D 37574 Einbeck
t. +49 5561 319 370 3
f. +49 5561 971 351
e. info@das-herdhaus.de
Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung

Das
Herdhaus GbR
Försterbrink 1
D 37574 Einbeck
t. +49 5561 319 370 3
f. +49 5561 971 351
e. info@das-herdhaus.de
Öffnungszeiten: nach Terminvereinbarung

Der Gasherd - puristisch und charmant